Ausbau des Mittelkonsoleneinsatzes incl. Klimasteuergerät

 

Benötigtes Werkzeug:

 

Das ist der Ausgangspunkt. Die Schalter für die Sitzheizung müsst Ihr Euch mal wegdenken. Die sind original nicht an dieser Stelle.

Als erstes muss die Blende um den Schalthebel weichen. Dazu wie im folgenden Bild in den Schaltsack um die Kante greifen und das Ganze hochziehen.

Die Blende rastet aus. Das sieht dann in etwa so aus:

Jetzt den 2. oder 4. Gang einlegen und die Blende mitsamt Schaltsack über den Schaltknauf nach oben stülpen. Jetzt kann man die Blende seitlich wegdrehen, damit sie nicht mehr stört. Um sie besser herauszubekommen, kann man noch die Handbremse anziehen.

Das Radio und der Aschenbecher müssen natürlich auch noch raus. Der Radioausbau richtet sich nach dem jeweils verbauten Radio. Bei mir funktioniert das mit zwei Ausziehbügeln. Die steckt man seitlich in das Radio und zieht es damit heraus.

Im Aschenbecher sind zwei Schrauben. Die müssen raus. Auf dem Bild sind die zwei Schrauben sind rot markiert.

Das Herausdrehen geht in etwa so wie im folgenden Bild. Man muss leider blind arbeiten.

Jetzt kann man den Blechrahmen vom Aschenbecher herausnehmen. Da hängt noch die Beleuchtung dran. Die Lampe lässt sich mit einer Drehbewegung entfernen. Der ganze Ausbau dieses Einsatzes ist nur nötig, damit man besser am Konsoleneinsatz anfassen kann.

Um den Konsoleneinsatz unten zu lösen, in den Ausschnitt vom Aschenbecher greifen und ziehen. Der ganze Einsatz hängt nur noch an Metallspangen. Durch kräftiges Ziehen rasten die unteren vier Spangen aus. Das sind zwei an der Unterkante des Einsatzes und noch mal zwei auf Höhe des Ablagefaches unter dem Radio.

Der Einsatz hängt dann in etwa so (Kante anschauen)!

Jetzt kann man in den Radioschacht greifen und ziehen. Dabei haken die restlichen zwei Spangen am oberen Rand aus.

Der Einsatz hängt jetzt nur noch an der Verkabelung. Das sind zwei Stecker am Klimasteuergerät. Dazu kommt ein Schlauch am Steuergerät. Einfach abziehen. Dann noch eine Lampe am Zigarettenanzünder, diese wieder mit einer Drehbewegung herausdrehen. Und noch zwei Stecker am Zigarettenanzünder.

Von hinten ist noch das Klimasteuergerät angeschraubt. Das Bild zeigt den Blick von hinten auf das Steuergerät. Die vier Schrauben sind rot markiert.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Hierbei kann man aber den Metalleinsatz vom Aschenbecher direkt in den noch ausgebauten Konsoleneinsatz schrauben.